Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auto in Brand gesetzt - Zeugen gesucht

Höxter (ots) - (Mats) Am Sonntagmorgen (14. Dezember) brannte in Ottbergen ein Auto. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und fahndet nach dem Täter.

Gegen 3.30 Uhr hatte ein Zeuge den Feuerschein am Wagen gesehen: Der rote Fiesta stand am rechten Fahrbahnrand in der Straße Mühlenwinkel. Der Augenzeuge informierte über Freunde Feuerwehr und Polizei. Anwohner löschten den Wagen schon vor Eintreffen der Feuerwehr ab. Die Polizei geht davon aus, dass der Fiesta angesteckt wurde. "Wer hat die Brandstiftung beobachtet? Wer sah den Täter weglaufen?", fragt die Kripo Höxter. Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: