Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fußgänger angefahren Steinheim, Wöbbeler Straße, Freitag, 12.12.2014, 16:20 Uhr

Steinheim (ots) - Am Freitag Nachmittag wurde ein 64 jähriger Fußgänger aus Nieheim beim Überqueren des Fußgängerüberweges auf der Wöbbeler Straße in Steinheim angefahren und schwer verletzt. Eine 52 jährige Frau aus Steinheim die mit ihrem silbernen Dacia in Richtung Innenstadt unterwegs war, übersah den Mann, der sich bereits auf dem Fußgängerüberweg in Höhe der Möbelstadt befand. Die Person wurde von dem PKW erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der schwer verletzte Mann wurde in eine Klinik nach Bad Pyrmont gebracht.

Me.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: