Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auto brennt im Hinterhof - Defekt als wahrscheinliche Ursache

Beverungen (ots) - (Mats) Am frühen Montagmorgen (17. November) hat in Beverungen ein Auto gebrannt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Gegen 3.45 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand aus: Ein an der Dalhauser Straße auf dem Garagenhof geparkter Wagen hatte Feuer gefangen. Feuerwehrleute aus Beverungen löschten den Brand, das Auto brannte im Frontbereich aus. Die Brandermittlerin der Kripo untersuchte den Fiat Palio am Dienstag. Die Ursache für das Feuer liegt höchstwahrscheinlich in einem technischen Defekt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf etwa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: