Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

27.10.2014 – 12:03

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auto gerät unter Trecker-Anhänger - 22-Jähriger schwer verletzt

Warburg (ots)

(Mats) Am Montagmorgen (27.Oktober) ist bei Dössel ein Auto auf einen Traktor geprallt. Der Autofahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer.

Gegen 6.35 Uhr hatte der 22-Jährige mit seinem Wagen die B 241 in Richtung Hohenwepel befahren. In Höhe "Haus Riepen" fuhr er ungebremst in einen Trecker mit Anhänger: Das Gespann stand mit Blinklicht am rechten Fahrbahnrand. Der Audi A3 geriet unter den Anhänger und wurde im Frontbereich erheblich eingedellt. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Warburg gebracht. Den Sachschaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei mit etwa 14.000 Euro. Feuerwehr und Straßenmeisterei beseitigten die ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter