Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

29.07.2014 – 11:00

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: 18-Jähriger unter Drogeneinfluss mit PKW unterwegs

Nieheim (ots)

Auf der Marktstraße in Nieheim kontrollierten Beamte der Polizei Höxter am Montag, 28.07.2014, 16:20 Uhr, den Fahrer eines Ford Fiesta. Dabei ergab sich der Verdacht, dass der 18-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand. Dieser Verdacht wurde durch einen Drogenvortest am Anhalteort erhärtet. Daher wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Er muss nun mit einem Bußgeld, aber auch damit rechnen, dass ihm die Fahrerlaubnis durch die Führerscheinstelle des Kreises Höxter entzogen wird. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter