Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

25.07.2014 – 11:03

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auto geparkt und Schwimmen gegangen - Unbekannter sticht Reifen platt

33014 Bad Driburg (ots)

(Mats) Vier platte Reifen fand eine Frau am Mittwoch (23. Juli) an ihrem Wagen vor. Ein unbekannter Täter hatte in Bad Driburg hinein gestochen.

Gegen 14 Uhr parkte die Frau ihren schwarzen Corsa vor dem Freibad in der Brunnenstraße. Als sie gegen 19 Uhr das Bad verließ bemerkte sie, dass die Reifen schon teilweise auf der Felge standen: Jemand hatte mit einem spitzen Gegenstand die Reifen perforiert. Die Kripo in Bad Driburg ermittelt und bittet Passanten, Verkehrsteilnehmer und Schwimmbadbesucher um Hinweise zur Sachbeschädigung. Telefon: 05253 98700.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung