Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

24.07.2014 – 10:15

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Rüttelplatte gestohlen - Täter zerren Arbeitsmaschine bis zur Straße

37671 Höxter (ots)

(Mats) Auf eine Rüttelplatte hatten es unbekannte Diebe in der Nacht zu Mittwoch (23. Juli) in Stahle abgesehen.

Das Gerät stand vor einem Arbeitscontainer im Industriegebiet zwischen Stahle und Albaxen, in der Straße Im Wesertal. Die Gartenbaufirma hatte am Abend vorher noch einen Radlader davor geparkt. Unbekannte Täter bewegten zwischen 17 Uhr am Dienstag und 7 Uhr am Mittwoch den Radlader etwa einen halben Meter nach hinten. Dann zogen sie die etwa 200 Kilogramm schwere Rüttelplatte einige Meter bis zur Straße. Vermutlich mit einem Fahrzeug transportierten die Diebe die gelb-schwarze Arbeitsmaschine der Marke "Bumag" ab. Die Kripo sucht Zeugen, die den Diebstahl gesehen haben. Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung