Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

22.07.2014 – 12:10

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Zu schnell unterwegs - Führerschein schon vorher abgegeben

33014 Bad Driburg (ots)

(Mats) Weil er zu schnell fuhr haben die Polizisten einen 56-Jährigen in Bad Driburg angehalten. Bei der Kontrolle kam heraus, dass er keine Fahrerlaubnis hat.

Gegen 10.45 Uhr hatte der Verkehrsdienst an der Georg-Nave-Straße geblitzt. Ein 56-jähriger Hövelhofer war mit Tempo 44 in der 30-er Zone unterwegs. Die Polizisten stoppten den Mann in seinem Golf und fragten nach Fahrerlaubnis und Zulassung. "Ich bin seit einem Jahr ohne Führerschein", so der 56-Jährige. Das Paderborner Straßenverkehrsamt hatte den Führerschein wegen zu vieler Punkte bereits im Sommer 2013 eingezogen. Nun wartet auf ihn ein neues Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis auf ihn.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung