Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Motorradfahrer schwer verletzt

33039 Nieheim (ots) - Motorradfahrer schwer verletzt

Nieheim, Samstag, 19.07.2014

Am Samstagmittag befuhr ein 58-jähriger Motorradfahrer in einer größeren Gruppe von Motorrädern die L 952 aus Richtung Pömbsen kommend in Richtung Nieheim. In einer Linkskurve geriet der 58-jährige auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und stieß mit dem VW Passat eines 41-jährigen Mannes zusammen, der die L 952 in entgegengesetzter Richtung befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Motorradfahrer schwer. Der PKW kam bei dem Unfall nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb unverletzt.

Hei

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: