Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Sattelzug überrollt leeres geparktes Auto - Lastwagenfahrer verletzt

überrollter Fiesta. Foto: Polizei
überrollter Fiesta. Foto: Polizei

33039 Nieheim (ots) - (Mats) Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstag (17. Juli) ist ein Mann verletzt worden. Ein Lastwagen hatte bei Sommersell einen stehenden Pkw überrollt. Der Lastwagenfahrer kam ins Krankenhaus.

Gegen 11. 45 Uhr hatte ein 45-jähriger Mann mit seiner Sattelzugmaschine die B 239 in Richtung Steinheim befahren. Im Baustellenbereich in Höhe Sommersell überrollte der Lastwagen einen roten Ford-Fiesta: Das Auto stand geparkt am rechten Fahrbahnrand auf dem unbefestigten Seitenstreifen. Der Sattelzug drückte den Fiesta gegen die Leitplanke und kam hinter dem Pkw zum Stehen. Der Autofahrer saß zum Unfallzeitpunkt nicht in seinem Wagen und blieb unverletzt. Der Fahrer des Sattelzugs wurde zur Behandlung ins Klinikum Höxter gefahren. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit etwa 28.000 Euro an. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Dazu wurde die B 239 für etwa eine Viertelstunde komplett gesperrt. Ansonsten sorgten Polizeibeamte vor Ort für den fließenden Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: