Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

08.07.2014 – 11:29

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Diebe betreten Fischteich-Gelände in Ovenhausen - Ein dutzend Störe gestohlen

37671 Höxter (ots)

(Mats) Unbekannte haben am Wochenende in Ovenhausen mehrere Stör-Fische gestohlen. Die Täter brachen zwischen Sonntag (6. Juli) und Montag ein.

Die Einbrecher überstiegen das Tor oder den Zaun des Areals an der L 755 zwischen Ovenhausen und Lütmarsen. Sie stahlen 12 Störe aus einem Schwimmtank. Die Fische wurden auf dem Gelände in diesem gesonderten Stahlbehälter aufgezogen. Die Speise- und Zierfische sind schwarz-weiß gefärbt; sie sind zwischen 60 und 80 Zentimeter lang und wiegen bis zu zwei Kilogramm. "Wer hat unbekannte Personen oder Fahrzeuge zwischen 17.45 Uhr am Sonntag und 9 Uhr am Montag dort gesehen?", fragt die Polizei. Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung