Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

03.06.2014 – 11:00

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: PKW beim Vorbeifahren geschädigt

Bad Driburg (ots)

Mit ihrem PKW Ford Fiesta befuhr eine 21-Jährige am Montag, 02.06.2014, gegen 14:40 Uhr, den Konrad-Adenauer-Ring in Bad Driburg in Richtung Lange Straße. Als sie nach links in die Straße Am Katzohlbach einbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt warten. Dabei fuhr ein bisher unbekannter PKW-Führer, der die Strecke in gleicher Richtung hinter der Geschädigten befahren hatte, mit seinem blauen Kabriolett so nah an dem Fiesta rechts vorbei, dass es zu einer seitlichen Berührung kam. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro zu kümmern, setzte er die Fahrt fort. Hinweise zu dem flüchtigen PKW und dessen Fahrer nimmt die Polizei in Bad Driburg, 05253 - 98700, entgegen. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter