Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

02.05.2014 – 11:00

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auto unter Einfluss von Drogen gefahren

Höxter (ots)

Auf der Karlshafener Straße in Höxter-Godelheim wurde durch eine Streifenbesatzung der Polizei Höxter am Donnerstag, 01.05.2014, gegen 01:30 Uhr, der Fahrer eines PKW Ford überprüft. Die Beamten bemerkten bei dem 20-Jährigen aus Höxter Hinweise, die auf einen vorangegangenen Drogenkonsum hinwiesen. Der Verdacht wurde durch einen Drogenvortest erhärtet. Daher wurde dem Betroffenen eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter