Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer

Warburg (ots) - Warburg-Scherfede, Bundesstraße 68, Freitag, 14.03.2014, 16:45 Uhr

Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Marsberg wurde bei einem Verkehrsunfall auf der B68 im Bereich der Abfahrt nach Hardehausen schwer verletzt. Er stieß mit einer landwirtschaftlichen Zugkombination zusammen, dessen Fahrer in Höhe der Unfallstelle nach links von der B68 abbiegen wollte. Aufgrund der erlittenen Verletzungen, wurde der Verunfallte mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Dortmund geflogen. Die Bundesstraße wurde zur Unfallaufnahme in Bereichen für etwa anderthalb Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: