Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Gullideckel ausgehoben
Straßenverkehr gefährdet

Höxter (ots) - Höxter, Stummrigestraße Sonntag, 16.03.14, in der Zeit von 06:10 Uhr bis 06:42 Uhr

Zur Tatzeit wurden im Verlauf der Stummrigestraße in Höxter fünf Deckel von Regenabläufen am Fahrbahnrand ausgehoben. Die so entstandenen Vertiefungen in der Fahrbahn stellten eine nicht unerhebliche Gefährdung für den Straßenverkehr dar. Ein Strafverfahren gegen die bislang unbekannten Täter ist eingeleitet. Wer zur Vorfallszeit verdächtige Beobachtungen im Bereich der Stummrigestraße gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Höxter, Tel.: 05271-9620 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: