Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

12.03.2014 – 11:57

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Motorroller stößt gegen Auto - 14-Jähriger verletzt

33039 Nieheim (ots)

(Mats) Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (11. März) in Nieheim ist ein Jugendlicher leicht verletzt worden. Er prallte mit seinem Motorroller gegen einen Pkw.

Gegen 16.30 Uhr hatte der 14-Jährige die "Siebenbergstraße" mit Ziel "Richterstraße" befahren. An der "Richterstraße" prallte er auf den von rechts kommenden Opel Astra eines 45-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 14-Jährige verletzte sich leicht und wurde von seiner Mutter zum Arzt gebracht. Roller und Pkw mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden gibt die Polizei mit etwa 2.000 Euro an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter