Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Taschendiebstahl im Supermarkt - Geldbörse futsch

34414 Warburg (ots) - (Mats) Das Portemonnaie hat ein unbekannter Dieb am Freitag (7. März)in Scherfede einem Mann aus der Jacke gezogen.

Der 64-Jährige kaufte zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr im Minipreis an der Briloner Straße ein. Ein Unbekannter stahl ihm die Börse mit Geld, Bankkarten und Ausweisen aus der Jackentasche. Zur Vorbeugung empfiehlt die Polizei, die Geldbörse möglichst nah am Körper unterhalb der Oberbekleidung zu tragen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: