Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Polizistinnen lassen Männerherzen höher schlagen - Pannenhilfe mal anders

33039 Nieheim (ots) - (Mats) Ein Lächeln auf den Lippen zauberten zwei Polizistinnen einem Lkw-Fahrer am Donnerstag (6. März) bei Nieheim.

Die beiden Streifenbeamtinnen fuhren zu einem Einsatz auf der Ostwestfalenstraße (B 252) bei Nieheim: In Fahrtrichtung Steinheim war ein Lkw liegen geblieben. Der Fahrer versuchte den Lastwagen wieder flott zu machen; der Beifahrer stand unschlüssig auf dem Seitenstreifen. Zur Reparatur fehlte den Männern ein 17-er Schraubenschlüssel. Einer Polizistin fiel ein, dass sie einen Engländer im privaten Rucksack dabei hatte. Sie ging zum Streifenwagen zurück und kam mit dem Werkzeug wieder. Mit leuchtenden Augen und großem Staunen nahm der Fahrer den verstellbaren Schraubenschlüssel in Empfang. Und nach fünf Minuten war das Problem behoben und die Fahrt konnte weiter gehen. Der Fahrer bedankte sich überschwänglich und meinte noch: "Zwei Frauen und Werkzeug - unglaublich." Aber wahr. Was Polizistinnen nicht so alles dabei haben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: