Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unbekannte zünden Papiertonnen an - Feuer schnell entdeckt und gelöscht

37688 Beverungen (ots) - (Mats) Gleich zwei Papiertonnen sind am späten Mittwochabend (12. Februar) in Beverungen abgebrannt. In einem Fall stand der blaue Behälter im Anbau eines Hauses.

Gegen 22.15 Uhr hatte eine Zeugin das Feuer "An der Kirche 3" bemerkt: In einem Hausanbau brannte eine Papiertonne. Die rasch eintreffende Feuerwehr zog den Behälter nach draußen und löschte die Flammen. Die daneben stehende Plastik-Abfalltonne schmolz ebenso. Das angrenzende Wohnhaus steht zur Zeit leer.

In der "Theodor-Roeingh-Straße 7" sah um 23.30 Uhr sah eine Zeugin aus dem Fenster : Rauch stieg aus einer Papiertonne des Mehrfamilienhauses auf . Die Tonne stand einige Meter vom Haus entfernt in der Straße "Hinterm Graben". Die Frau sah noch zwei 14 bis 15 Jahre alte Jungen in Richtung "Lindenstraße" weglaufen. Sie und ihr Mann löschten mit Wasser das Feuer. Hinweise zu den Bränden nimmt die Kripo in Höxter entgegen, Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: