Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Verkehrsunfall in Höxter vom 6. Februar 2014 - Fußgänger in Göttingen verstorben

37671 Höxter (ots) - Bezug: OTS-Meldung vom 6. Februar 2014, 11.40 Uhr

(Mats) Der schwer verletzte Fußgänger ist am frühen Mittwochmorgen im Krankenhaus verstorben.

Am Donnerstag (6. Februar) hatte der Mann in Höxter die Brenkhäuser Straße überquert. Dabei wurde er von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Nach stationärer Behandlung im Höxteraner Sankt-Ansgar-Hospital erfolgte eine Verlegung ins Klinikum Göttingen. Dort ist der 62-Jährige am Mittwoch (12. Februar) an seinen schweren Verletzungen verstorben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: