Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Brand eines Einfamilienwohnhauses

33034 Brakel (ots) - Brand eines Einfamilienwohnhauses

Brakel-Bökendorf, Dienstag, 04.02.2014

Als am Dienstagnachmittag die 69 und 55 Jahre alten Bewohner eines Einfamilienwohnhauses nach einem Spaziergang zu ihrem Haus in der Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße zurück kamen, mussten sie feststellen, dass bereits die Flammen aus ihrem Haus schlugen. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Feuers ist zurzeit noch unklar, die Ermittlungen dauern an.

Hei

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: