Das könnte Sie auch interessieren:

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

28.01.2014 – 11:03

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Diebe in der Kreisverwaltung - Wie kamen die Verbrecher ins Gebäude

34414 Warburg (ots)

(Mats) Unbekannte Einbrecher haben die Warburger Außenstelle der Kreisverwaltung heimgesucht. Sie stahlen Bargeld. Wie die Täter ins Gebäude eindrangen ist noch unklar.

Am Montagmorgen bemerkte der Hausmeister den Einbruch in der "Bahnhofstraße": Unbekannte Diebe hatten im Erdgeschoss mehrere Bürotüren geknackt. Sie stahlen zwei Geldkassetten und verließen das Gebäude durch ein Fenster der Poststelle. Die Einbrecher kamen zwischen 13.30 Uhr am Freitag (24. Januar) und 6.30 Uhr am Montag. Wer Hinweise zum Einbruch geben kann, möge sich an die Kripo Warburg (Telefon: 05641 78800) wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung