Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

27.01.2014 – 11:47

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Einbrecher versuchen Türen aufzuhebeln - Kinotüren halten Stand

34414 Warburg (ots)

(Mats) Einbrecher wollten am Sonntag (26. Januar) in das Warburger Kino einsteigen. Sie scheiterten an den Türen.

Um 14 Uhr am Sonntagnachmittag bemerkte die Betreiberin den Einbruchsversuch: Unbekannte lädierten die Eingangs- und Noteingangstür des Kinos im "Obere Hilgenstock". Das Kino konnten sie nicht betreten. Die Kripo Warburg bittet um Zeugenhinweise: Zwischen 0.45 Uhr und 14 Uhr kamen die Einbrecher. "Wer hat die Ganoven gesehen?" Telefon: 05641 78800.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung