Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Zwei Autos stoßen zusammen- Eine Fahrerin mit Handy beschäftigt

34434 Borgentreich (ots) - (Mats) 3.000 Euro Schaden sind bei einem Verkehrsunfall am Samstag (11. Januar) in Borgentreich entstanden.

Gegen 13.50 Uhr hatte ein 45-Jähriger mit seinem Wagen die Oberhofstraße in Richtung Natzunger Straße befahren. Er wollte mit seinem Ford Fiesta geradeaus weiterfahren und stieß mit einem Audi zusammen. Dessen 25-jährige Fahrerin war auf der vorfahrtberechtigten Natzunger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Sie telefonierte mit ihrem Handy. Die beiden Autos stießen zusammen, Schadenshöhe etwa 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: