Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Erste Ermittlungsergebnisse zum Banküberfall in Winterberg.

Winterberg (ots) - Unter Bezug auf unsere erste Pressemitteilung zum Banküberfall in Winterberg Siedlinghausen vom 13.07.2018 gegen 14:30 wird wie folgt nachberichtet. Der Täter war bei der Tatausführung mit einer schw. Sturmmaske und einer schw, Baseball-Kappe (Unterseite hell) maskiert. Er führte bei der Tatausführung eine silberfarbene Pistole mit. Der Täter wird beschrieben: Männlich, ca. 30 Jahre alt, normale Statur, dunkelblonde Haare. Bekleidet: lila t-shirt mit kurzen Armen, schw. knielange Hose mit aufgesetzten Taschen und schw. Turnschuhen. Die Ermittlungen dauern an. Verdächtige Beobachtungen / Hinweise im Sachzusammenhang bitte melden an die Polizeiwache in Winterberg (02981 90200). (Kri)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: