Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

24.03.2018 – 08:12

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Freiheitsentziehung in einem Supermarkt

Sundern (ots)

Am Freitag, 18:35 Uhr, wurde ein 41-jähriger Libanese beim Ladendiebstahl in einem Supermarkt im Selscheder Weg beobachtet. Hierauf angesprochen folgte er zwei Mitarbeitern zunächst ins Büro, schlug hier dann einem 32-jährigen Angestellten mit der Faust gegen den Kopf. Der 32-Jährige wurde leicht verletzt. Der 41-Jährige versuchte aus dem Supermarkt zu flüchten, wurde jedoch bis zum Eintreffen der Polizei im Verkaufsraum festgehalten. Nach Transport ins Polizeigewahrsam nach Arnsberg wurde er nach Abschluss der Maßnahmen dort entlassen. (PK)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis