Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

02.03.2018 – 10:52

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Doppeltes Pech

Eslohe (ots)

Ein 19-jähriger Auszubildender aus Münster hatte gleich zweimal Pech. In der Zeit von Dienstag, 19.30 Uhr, bis Mittwoch, 15.30 Uhr, wurde sein Auto bei einer Unfallflucht und durch eine Sachbeschädigung beschädigt. Das Auto stand auf dem Schotterparkplatz an der Böttenbergstraße. Ein möglicherweise blaues Fahrzeug beschädigte das geparkte Auto vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Des Weiteren wurde der Heckscheibenwischer in der Tatzeit abgebrochen. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung