Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Tödlicher Verkehrsunfall

Olsberg (ots)

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagvormittag zwischen Winterberg und Olsberg gestorben. Ein 18-jähriger Mann erlag später seinen schweren Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen waren die beiden jungen Männer aus Castrop-Rauxel gegen 10.40 Uhr bei winterlichem Wetter mit dem Auto in Richtung Olsberg unterwegs. Im Bereich der "Steinhelle" geriet das Auto ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der 17-jährige Beifahrer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Von hier wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Der 62-jährige Lkw-Fahrer aus dem Kreis Schaumburg wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Ein PSU-Team kümmerte sich vor Ort um die Bekannten der verunglückten Männer. Diese waren mit dem Auto vorweg gefahren. Als die Freunde nicht nachkamen, waren sie zum Unfallort zurückgekehrt. Durch die Staatsanwaltschaft Arnsberg wurde ein Unfallgutachten in Auftrag gegeben. Bis 18 Uhr war die Bundesstraße im Bereich der Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt. Hierdurch kam es in Olsberg und Winterberg zu starken Verkehrsstauungen. Die Sperrung ist nun wieder aufgehoben worden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • 12.02.2018 – 11:34

    POL-HSK: Unter Drogeneinfluss und führerscheinlos der Zivilstreife die Vorfahrt genommen

    Arnsberg (ots) - Am Samstag um 22.10 Uhr bog ein 45-jähriger Autofahrer von der Haarstraße auf die Hellefelder Straße. Hierbei missachtete er die Vorfahrt der anderen Verkehrsteilnehmer. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste eine Zivilstreife stark abbremsen. Die Streife nahm die Verfolgung des Autos auf. Hierbei fuhr der 45-jährige Arnsberger mit über ...

  • 12.02.2018 – 11:28

    POL-HSK: Unfälle mit Alkohol

    Brilon / Arnsberg (ots) - Zwei Unfälle am Wochenende zeigen deutlich, dass Alkohol und Autofahren nicht zusammenpassen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. In Brilon beabsichtigte am Samstag gegen 18.15 Uhr ein 54-jähriger Autofahrer entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in die Königstraße einzubiegen. Hierbei kam er nach links von der Straße ab und fuhr gegen eine Mauer. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine Alkoholfahne bei dem Briloner fest. In ...

  • 12.02.2018 – 11:21

    POL-HSK: Nach Ruhestörung in Zelle

    Medebach (ots) - Am Sonntag wurde die Polizei gegen 00:10 Uhr zu einer Ruhestörung an der Oesterstraße gerufen. Gegenüber der Polizei reagierte der 36-jährige Verursacher uneinsichtig und aggressiv. Die Polizeistreife ermahnte den Mann die Musik leiser zu stellen. Anschließend verließen sie das Gebäude. Der Mann folgte den Beamten nach draußen und an fing erneut an zu schreien. Einen nun ausgesprochenen ...