Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Versuchter Raub

Brilon (ots)

Ein 19jähriger Briloner ging in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 03:35 Uhr die Bahnhofstraße aus Richtung Fußgängerzone kommend in Richtung Keffelker Straße entlang, als er in Höhe eines Wettbüros durch drei bislang unbekannte Täter angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde. Als der Geschädigte dies ablehnte wurde er mit Schlägen und Tritten angegangen. Nachdem sich der Geschädigte zur Wehr gesetzt hatte konnte er flüchten. Die Täter flüchteten ihrerseits ebenfalls in unbekannte Richtung. Bei den Tätern handelte es sich ersten Erkenntnissen nach um männliche Personen mit südländischer Herkunft und südländischem Akzent. Eine der Personen trug zum Tatzeitpunkt eine Kappe, die anderen beiden eine Mütze. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Brilon unter 02961-90200 entgegen. (gh)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • 26.12.2017 – 09:04

    POL-HSK: Raub in Winterberg

    Winterberg (ots) - Auf dem Weg von einer Skihütte im Bereich Remmeswiese in Winterberg zu seinem unweit geparkten Pkw wurde ein 52jährigen Niederländer am Montag zwischen 17:15 Uhr und 19:00 Uhr seiner Geldbörse beraubt, nachdem man ihm zuvor mit einem harten Gegenstand auf den Hinterkopf geschlagen hatte. Der bislang unbekannte Täter flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Er wird beschrieben als männlich, ca. 50 Jahre alt mit grauen Haaren. Die ...

  • 24.12.2017 – 09:16

    POL-HSK: Grabschändungen

    Arnsberg (ots) - Vermutlich im Tatzeitraum von Donnerstag bis Samstagmorgen wurden mehrere Gräber auf dem Friedhof am Triftweg geschändet. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter beschädigten Leuchten und Grabschmuck. Teilweise wurden Gegenstände auch entwendet. Hinweise an die Polizei Arnsberg werden erbeten. (PK) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: ...

  • 24.12.2017 – 09:15

    POL-HSK: Brandstiftung

    Brilon (ots) - In der Zeit von Freitag, 23:00 Uhr, bis Samstag, 07:00 Uhr, wurde an einer Stallung eines Bauernhofes in der Straße "Alte Mühle" durch einen oder mehrere bislang unbekannte Täter Stroh an einer Holztür entzündet. Größerer Schaden entstand nicht, da das Zündmaterial nass war. Die Flammen erloschen kurze Zeit von sich aus. Hinweise an die Polizei Brilon werden erbeten. (PK) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: ...