Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

30.11.2017 – 12:01

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis (ots)

Schmallenberg: In der Nacht zum Donnerstag brachen zwei Männer in eine Tankstelle auf der Bahnhofstraße ein. Ein Zeuge konnte die Täter beobachten. Gegen 02.45 hörte der Mann dumpfe Schlaggeräusche vom Tankstellengelände. Anschließen sprang die Alarmanlage an. Bei der Nachschau sah er zwei dunkel gekleidete Männer. Diese schlugen eine Scheibe ein und drangen durch das Loch in die Tankstelle. Noch während der Mann die Polizei informierte, verließen die beiden Männer mit mehreren Taschen das Gebäude. Sie stiegen in einen weißen Kleinwagen und flüchteten in Richtung Fleckenberg. Bei dem Fluchtfahrzeug handelt es sich vermutlich um einen weißen Opel-Astra. Die beiden Täter hatten ein südländisches Aussehen. Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Auto verlief negativ. Bei dem Blitzeinbruch hatten es die Einbrecher auf die Tabakwaren der Tankstelle abgesehen. Hinweise nimmt die Polizei in Schmallenberg unter 02974 - 90 200 entgegen.

Brilon: In der Zeit von Dienstagmittag bis Mittwochabend brachen unbekannte Täter in einen Gasthof an der Straße "Am Hängeberg" ein. Die Täter öffneten auf bislang unbekannte Art und Weise eine Terrassentür und verschafften sich durch das Aufhebeln einer Tür Zutritt zur Gastwirtschaft. Hier entwendeten sie Bargeld und brachen anschließend eine weitere Tür auf. Hierdurch gelangten sie in eine Wohnung. Diese wurde durchwühlt. Angaben ob hier etwas entwendet wurde, liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell