Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Kradunfall mit zwei Verletzten

Arnsberg (ots) - Am Freitag, 18:30 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Kradfahrer aus Unna die L685 von Sundern in Richtung Arnsberg. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und rutschte auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Hier prallte er gegen den entgegenkommenden Pkw eines 47-jährigen Fahrers aus Sundern. Hinter dem Zweiradfahrer fuhr eine ebenfalls 24-jährige Kradfahrerin aus Herdecke. Sie erkannte die Situation zu spät, fuhr in die Unfallstelle und kam ebenfalls zu Fall. Beide Kradfahrer wurden schwer verletzt. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 4.000,- Euro. (PK)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: