Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

09.08.2017 – 11:16

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Schwerer Verkehrsunfall auf der Grimmestraße

Arnsberg (ots)

Am Dienstag kam es gegen 16.00 Uhr zu einen Zusammenstoß zweier Autos im Begegnungsverkehr auf der Grimmestraße. Eine 77-jährige Frau aus Arnsberg war mit ihrem Wagen in Richtung Soest unterwegs. Zwischen der Einmündung Ruhrstraße und der Einmündung Neuer Schulweg kam sie aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß mit dem Wagen einer 59-jährigen Frau aus Arnsberg zusammen. Die 77-Jährige wurde schwer, die 59-Jährige leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Frauen kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Grimmestraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Sebastian Held
Telefon: 0291 / 90 20 - 10 12
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis