Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis (ots) - Einbrüche im HSK

Winterberg:

Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Gaststätte In der Büre ein. Nach dem sie an der Tür und mehreren Fenstern gescheitert waren, schlugen sie eine andere Scheibe ein. Hier entwendeten sie diverse Gegenstände. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Winterberg unter der 02981 / 90 200.

Sundern:

Im Senkel versuchten Unbekannte in ein Haus einzubrechen. Die Täter schafften es jedoch nicht in das Gebäude. Es entstand Sachschaden. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 2. August und dem 8. August 2017. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 / 90 200.

Bestwig:

In eine Spielhalle an der Bundesstraße drangen unbekannte Täter Montagnacht ein. Zwischen 01.30 Uhr und 07.40 Uhr hebelten die Täter ein Fenster auf und gelangten so in die Spielhalle. Hier entwendeten sie diverse Sachen und beschädigten Spielautomaten und das Überwachungssystem. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Meschede unter der 0291 / 90 200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Sebastian Held
Telefon: 0291 / 90 20 - 10 12
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: