Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Spielgeräte beschädigt

Olsberg (ots) - Auf dem Schulhof einer Grundschule an der Straße "Am Schwersternheim" beschädigten bislang unbekannte Täter die Gummimatten unter einem Klettergerüst. Die Matten dienen als Fallschutz für die Kinder. Nach Auswertung der Spuren ist davon auszugehen, dass die Matten mit einem größeren Fahrzeug befahren wurden. Ein Zeuge konnte am Nachmittag des 20. Juli ein Quad mit einem großen Metallkoffer auf dem Schulhof sehen. Das Quad wurde von einer jungen Frau mit blonden, zum Pferdeschwanz gebundenen Haaren gefahren. Hinter der Frau saß eine weitere Person mit einem Helm auf dem Kopf. Ob der Schaden durch das Quad verursacht wurde, ist bislang nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu dem Quad machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: