Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis (ots) - Marsberg: Unbekannte Täter hebelten zwischen Sonntagabend bis Montagabend die Eingangstür eines Kulturvereins an der Hauptstraße auf. Aus dem Lokal konnten die Einbrecher einen geringen Bargeldbetrag entwenden. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Marsberg unter 02992 - 90 200 3711 entgegen.

Arnsberg: In der Nacht zum Dienstag versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Dompfaffenweg einzubrechen. Zwischen 01 bis 04 Uhr hebelten die Einbrecher an der Terrassentür, schafften es aber nicht, diese zu öffnen. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: