Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Mit Laserpointer geblendet

Bestwig (ots) - Am Freitag, gegen 00:45 Uhr, fuhr ein 23-Jähriger aus Bestwig mit seinem Auto auf der Bestwiger Straße in Heringhausen Richtung Ramsbeck. Plötzlich wurde er von einem grünen Licht, vermutlich von einem Laserpointer geblendet. Durch die Blendung geriet der junge Mann mit seinem Fahrzeug auf dem Gehweg und kam kurz vor einer Mülltonne zum Stehen. Personen-oder Sachschaden entstand bei dem Vorfall nicht. Zeugen, die Hinweise auf einen möglichen Tatverdächtigen haben werden gebeten, sich bei der Polizei Meschede unter 0291-90200 zu melden. Sie ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1011
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: