Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fahrraddiebstahl vereitelt

Arnsberg (ots) - Dienstagabend, gegen 18:50 Uhr, beobachtete ein Anwohner der Soester Straße, wie ein fremder Mann sein Grundstück betrat und offensichtlich ein dort abgestelltes Fahrrad stehlen wollte. Der Anwohner sprach den Fremden an, woraufhin dieser von dem Grundstück in Richtung "Alter Markt" flüchtete. Der Anwohner informierte umgehend die Polizei, die zeitnah vor Ort war. Im Bereich der Hallenstraße entdeckte ein Beamter einen Mann, auf den die Personenbeschreibung, die der Anwohner gegeben hatte, zutraf. Der Mann wurde angehalten und kontrolliert. Der 29-jährige Mann aus Arnsberg räumte ein, auf dem Grundstück gewesen zu sein, dass Fahrrad aber nicht hätte stehlen wollen. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Diebstahls gegen ihn.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: