Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

18.02.2017 – 09:59

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Raub in Sundern

Sundern (ots)

In der Nacht zum Samstag wurde ein 35-jähriger Mann aus Sundern Opfer eines Straßenraubes. Er wurde gegen 01:20 Uhr auf der Hauptstraße, in Höhe der Einmündung zur Bergstraße, von zwei bislang unbekannten Männern angesprochen. Sie forderten ihn unter Androhung von Schlägen auf, Geld heraus zu geben. Der 35-Jährige wurde daraufhin unvermittelt niedergeschlagen. Er erlitt dabei Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die beiden Täter, die nach Angaben des Opfers deutsch sprachen, flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ergebnislos. Was die beiden unbekannten Männer schlussendlich erbeuteten, konnte der verletzte Geschädigte noch nicht sagen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Sundern unter Tel. 02933-90200 entgegen. (st)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis