Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

07.12.2016 – 12:06

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Rollstuhlfahrer bestohlen

Schmallenberg (ots)

Am Dienstag um 11.50 Uhr wurde ein 79-jähriger Rollstuhlfahrer auf der Weststraße bestohlen. Der Mann hatte zunächst Geld in einer Bank abgehoben. Vor dem Gebäude wurde er von einer Frau angesprochen. Diese bat um eine Spende. Der Mann gab der Frau Geld. Daraufhin hielt diese ein Schreibbrett über seine Geldbörse auf welchen der Rollstuhlfahrer die Spende quittieren sollte. Vermutlich in diesem Moment schaffte es die Frau weitere Geldscheine aus dem Portemonnaie zu entwenden. Der Mann bemerkte den Diebstahl erst später. Beschreibung der Frau: etwa 20 Jahre alt, schwarz gekleidet, dunkle Haare, unreine Haut, mittelgroß, sprach mit gebrochen Deutsch und osteuropäischen Akzent. Hinweise nimmt die Polizei in Schmallenberg unter 02974 - 90 200 entgegen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis