Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

12.10.2016 – 12:24

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fahrrad gegen Fahrrad

Arnsberg (ots)

Am Dienstag um 07.20 Uhr kam es an der Bahnunterführung an der Kleinbahnstraße zu einem Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Ein 73-jähriger Mescheder wurde hierbei leichtverletzt. Der Mescheder fuhr durch den Tunnel in Richtung Bahnhofstraße. Ein 35-jähriger Dortmunder kam vom Bahnsteig und wollte in die Unterführung fahren. Hier kam es zum Zusammenstoß der beiden Räder. Der 73-jährige Mann wurde leichtverletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis