Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrskontrollen im gesamten Kreisgebiet

Hochsauerlandkreis (ots) - Unzählige Verkehrsteilnehmer nutzen die idealen Wetterverhältnisse am Wochenende für einen Ausflug ins Sauerland. Leider verwechseln immer noch manche Fahrer die Straßen mit einer Rennpiste. Die Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises ist deshalb weiterhin verstärkt auf den Straßen präsent und führt regelmäßig Verkehrskontrollen durch. Im Bereich eines Bikertreffens wurden in Eslohe über 15 Kräder kontrolliert. Hierbei wurde ein technischer Mangel festgestellt. Bei Geschwindigkeitskontrollen im gesamten Kreisgebiet mussten neun Verkehrsteilnehmer ein Verwarngeld bezahlen. Acht Ordnungswidrigkeitenanzeigen werden in den nächsten Tagen an die zu schnellen Fahrer verschickt. Ein 26-jähriger Niederländer fuhr mit seinem Auto auf der Landstraße 740 am Medebacher Schlossberg mit 118 km/h. Bei erlaubten 70 km/h bedeutet das eine Überschreitung von 48 km/h. Der Mann musste noch vor Ort eine Sicherheitsleistung entrichten. Am Hirschberger Weg führte der Verkehrsdienst technischen Motorradkontrollen durch. Fünf Motorradfahrer mussten daraufhin ein Verwarngeld entrichten. Die Polizei wünscht allen Verkehrsteilnehmern eine schöne und unfallfreie Fahrt im Sauerland.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: