Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Arnsberg

Arnsberg (ots) - Am Freitag Abend befuhr ein 42-jähriger Mann mit seinem Pkw die Henzestraße in Arnsberg in Richtung Bezirksregierung. In seinem Fahrzeug befanden sich seine 33-jährige Frau und seine 8-jährige Tochter. Am Kreuzungsbereich Clemens-August-Straße musste der Mann das Rotlicht der dortigen LZA beachten und an der Haltlinie anhalten. Als hinter dem Fahrzeug ein Rettungswagen mit Sonder- und Wegerechten auftauchte, fuhr der 42-Jährige bei Rotlicht über die Haltelinie in den Kreuzungsbereich ein. Hier befuhr eine 55-jährige Frau mit ihrem Pkw die Clemens-August-Straße in Richtung Bahnhof. Da die Frau für ihre Fahrtrichtung Grünlicht angezeigt bekam, fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein und prallte hier in die rechte Seite des 42-Jährigen. Durch den Aufprall wurden die Beifahrerin und die Tochter des 42-Jährigen leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von 14 000 Euro. (Mo.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: