Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

01.09.2016 – 14:07

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Schwerverletzter Radfahrer in Bachum

Arnsberg (ots)

Am Mittwochmittag, gegen 11:50 Uhr, wurden der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Fahrradunfall an der Neheimer Straße gerufen. Nach ersten Angaben befuhr ein 75-jähiriger Fahrradfahrer den dortigen Radweg. Hierbei rutschte er von den Pedalen ab und kam so zu Fall. Der Mann musste schwerverletzt, durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis