Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

22.08.2016 – 13:18

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Kradfahrer gestürzt; Unfallbeteiligter gesucht

Meschede (ots)

Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr fuhr ein 64-jähriger Mann aus Lüdenscheid auf der L 915 von Remblinghausen in Richtung Herhagen. In Höhe des Hauses Kotthoff 1 kam ihm nach seinen Angaben ein schwarzes Fahrzeug mittig auf seiner Fahrspur entgegen. Bei einem von ihm durchgeführten Ausweichmanöver kam der Kradfahrer zu Fall. Das Fahrzeug hielt kurz an, fuhr dann aber weiter. Anwohner kümmerten sich anschließend um den verletzten Mann, der mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An dem Motorrad entstand rund 3.000 Euro Sachschaden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder anderweitige Angaben zu dem Hergang oder dem gesuchten Fahrzeug machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Meschede unter 0291-90200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis