PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

11.08.2016 – 12:18

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Erste Tatverdächtige nach Hinweisen aus der Bevölkerung

BrilonBrilon (ots)

Nach dem Bericht (08.08.2016) über eine Schlägerei auf dem Marktplatz in Brilon hat die Polizei viele Zeugenhinweise aus der Bevölkerung erhalten. Mittlerweile gibt es drei Tatverdächtige, die mit der gefährlichen Körperverletzung in Zusammenhang gebracht werden. Zwei 25-jährige Syrer aus Brilon konnten ermittelt werden, ein 23-jähriger Syrer aus Korbach meldete sich freiwillig bei der Polizei und räumte ein, bei der Schlägerei vor Ort gewesen zu sein. Die Polizei muss nun ermitteln, wie genau die Schlägerei abgelaufen ist und wem eine Tatbeteiligung nachgewiesen werden kann. Die Aussagen hierzu sind alle widersprüchlich. Der verletzte Mann aus der Schlägerei liegt derzeit auch noch im Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis