PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

10.08.2016 – 13:45

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Gegen Streifenwagen gefahren

Winterberg (ots)

Der Polizei in Winterberg fiel am Sonntagabend gegen 22:20 Uhr ein Roller auf, welcher offensichtlich viel zu schnell fuhr, noch dazu mit Sozius. Als sie das Fahrzeug anhalten wollten, versuchte der Fahrer zu fliehen. Im Bereich "Am Alten Garten" und "Am Hagenblech" konnten sie ihn stoppen. In dem Moment, wo der Beamte aus dem Auto steigen wollten und die Beifahrertür öffnete, versuchte der Fahrer erneut zu fliehen. Dabei fuhr er prompt gegen die geöffnete Tür des Streifenwagens und stürzte samt Sozius zu Boden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der 14-jährige Fahrer und sein 16-jähriger Sozius wurden von der Mutter des Fahrers abgeholt. Der Roller wurde sichergestellt. Für ihn bestand kein ausreichender Versicherungsschutz und der 14-Jährige hatte nicht die erforderliche Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis