Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Exhibitionist in Neheim

Arnsberg (ots) - Am Montag, gegen 17 Uhr, kam es erneut zu einer exhibitionistischen Handlung an einem Arnsberger Schwimmzentrum. An einem Freibad an der Jahnallee in Neheim bemerkten zwei junge Frauen einen außenstehenden Mann. Dieser befand sich hinter dem Freibadzaun und beobachtete die beiden Damen. Hierbei manipuliere der Mann an seinem Geschlechtsteil. Als er erkannte, dass die Frauen ihn bemerkten, entfernte er sich fußläufig in unbekannte Richtung. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Männlich; etwa 40 bis 50 Jahre alt; vermutlich Deutscher; kein Bart und keine Brille; dunkelblaues T-Shirt und schwarze Radlerhose Eine direkt eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief ohne Erfolg. Bereits am Sonntag kam es zu einer ähnlichen exhibitionistischen Handlung an einem Hüstener Freizeitbad. Ob zwischen den beiden Fällen ein Zusammenhang besteht, ist nun Bestandteil der kriminalpolizeilichen Ermittlung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: