Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Olsberg-Antfeld (ots) - Am Samstagabend, gegen 19:26 Uhr, befuhr ein 55jähriger Pkw-Fahrer die B480 aus Richtung Bigge kommend in Richtung B7. An der Einmündung bog er zunächst rechts in Fahrtrichtung Antfeld ab, da er die Baustellenbeschilderung mit der Sperrung gesehen hatte. Er fuhr langsam und beabsichtigte zu wenden, um in Richtung Nuttlar seine Fahrt fortzusetzen. Zu Beginn des Wendemanövers setzte ein 64jähriger Kradfahrer aus Paderborn zum Überholen des Pkw an, in dem er verkehrswidrig die Linksabbiegespur nutzte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Kradfahrer gegen die Fahrertür des Pkw stieß. Bei dem Aufprall wurde der Kradfahrer schwerverletzt und anschließend mit dem RTW zum Krankenhaus in Bigge gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt (G.Me)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: