Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

17.07.2016 – 11:15

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Meschede

Einbruch in Wohnwagen, Täter vorl. Festgenommen (ots)

Am frühen Samstagmorgen (16.07.2016, 03:09 h) drangen zwei Täter gewaltsam in einen abgestellten Wohnwagen in Freienohl ein. Ein Hausbewohner hatte an dem auf einem Grundstück der Gerhart-Hauptmann-Straße abgestellten Wohnwagen zwei Personen gesehen. Bei Eintreffen der Polizei flüchten beide Täter. Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen konnte ein Tatverdächtiger (27jähriger Mann aus Algerien) vorläufig festgenommen werden. Nach Ermittlungen durch die Kriminalpolizei wurde der Täter in Absprache mit der Staatsanwaltschaft am Sonntag wieder entlassen. (Kri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis