Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

11.07.2016 – 12:08

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbruch in Geschäft

Arnsberg (ots)

In der Nacht zum Sonntag kam es an der Marktstraße zu einem Einbruch in ein Einrichtungsgeschäft. Ein oder mehrere unbekannte Täter verschafften sich durch das Einschlagen einer Schaufensterscheibe Zutritt ins Gebäude. Im Verkaufsraum wurden etliche Schränke geöffnet und durchsucht. Ersten Angaben nach konnten die Täter silberne Dekorationsgegenstände erbeuten. Eine Zeugin hörte gegen 06:30 Uhr einen verdächtigen Knall. Weiterhin konnte sie in unmittelbarer Tatortnähe eine verdächtige Person sehen. Diese kann wie folgt beschrieben werden: Männlich; mitteleuropäisches Aussehen; etwa 25 Jahre alt; circa 1,80 bis 1,90 Meter groß; normale Statur, helle Haare Inwiefern die Person mit der Tat in Zusammenhang steht ist nun Bestandteil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis